Team

Über die Julen Group

Die Julen Group ist ein Familienunternehmen, in dem mehrere Generationen Hand in Hand arbeiten. Ursprünglich in der Landwirtschaft, heute im Gastgewerbe, in der Immobilienbranche aber auch in der Luftfahrt tätig, setzt sie sich aktiv für kulturelle und soziale Projekte ein – immer mit dem Fokus auf Zermatt und die Region. Bis heute ist der Pioniergeist der Familie eng mit dem Aufstieg des Ortes zur weltberühmten Bergdestination verbunden. Aktuell konzentriert sich das Unternehmen auf drei Segmente: Erstens Hospitality, dazu gehört vom Hotel Zermama über die legendäre Hexenbar, der Club Mamacita sowie die Institution Grampi’s bis und die Elsie’s Wine and Champagne Bar. Zweitens entwickelt die Julen Group Immobilien wie das 7 Heavens, eines der ersten Luxus-Wohnprojekte im Ort, sowie natürlich das Ritz-Carlton Zermatt. Drittens unterstützt das Unternehmen gerne Menschen auf ihrem Weg zum Unternehmertum, sei es durch finanzielle Mittel, Wissen oder Kontakte. Kopf der Julen Group ist der Zermatter Mario Julen. Neben Alpinist, zertifiziertem IVBV-Bergführer, Helikopterpilot und erfolgreichem Hotelier ist er ein Visionär der ersten Stunde.

Über Silveroc

Silveroc ist eine Projektmanagement- und Bauleitungsgesellschaft mit Sitz in Flims. Die Firma unterstützt Bauherren bei der Realisierung von Hotel- und Wohnprojekten in der Schweiz: von den ersten Ideen und Entwicklungsstudien über die Kostenplanung, Projekt- und Bauleitung bis hin zur Übergabe. Zu den bisherigen Aufträgen gehören unter anderem der Bau und die Renovierung von Wohnimmobilien und Hotels, genauso wie die Neuentwicklung von Grundstücken und die Begleitung grosser Resorts wie das The Ritz-Carlton Zermatt. Silveroc bietet nicht nur massgeschneiderte und ganzheitliche Lösungen an, sondern verfügt über eine schlanke und kosteneffiziente Struktur. Geschäftsführer David Jeannet ist persönlich in alle Tätigkeiten von Silveroc involviert und arbeitet gerne direkt vor Ort mit den Kunden zusammen. Silveroc ist Teil der Jeannet Gruppe, die seit mehr als einem Jahrzehnt mit internationaler Erfahrung in der Immobilienentwicklung am Markt tätig ist.

Über AW²

AW2 ist ein internationales Architektur- und Innenarchitekturbüro mit Sitz in Paris. Geleitet wird es von Reda Amalou, der es 1997 gegründet hat, sowie Stéphanie Ledoux, die im Jahr 2000 beitrat und 2003 Partnerin wurde. AW² hat seinen Sitz in Paris und verfügt über Büros in Genf, Montpellier sowie über ein Partnerbüro in Hô-Chi-Minh-City, Vietnam. Mit Projekten in 40 verschiedenen Ländern besteht das Büro aus einem multidisziplinären Designteam, das sich mit allen Aspekten vom gross angelegten Stadtplan über luxuriöse Öko-Resorts bis hin zu massgeschneiderten Möbeln und Einrichtungsgegenständen kümmert. AW² hat sich als Architekt und Designer für die weltweit angesehensten Hotel- und Resortbetreiber etabliert und sich in der Folge auch einen internationalen Ruf für hochwertiges High-End-Design bei Bildungs-, Gewerbe- und Wohnprojekten erworben. Bei AW² ist das Thema Nachhaltigkeit von Anfang an ein integraler Bestandteil des Entwurfprozesses. Dazu gehören u.a. die Lage des Standorts, die Ressourcen der unmittelbaren Umgebung und die Optimierung des Energieverbrauchs. AW² hat Auszeichnungen wie den MIPIM Best Hotel Award für das Six Senses Con Dao Resort, den Build Architecture Award für das beste internationale Architektur- und Designstudio in Paris und vier Nominierungen für den AFEX Grand Prize in French Overseas Architecture für das Six Senses Con Dao in Vietnam, das Lycée Français in Amman, Jordanien, das Ani Private Resort & Art Academy in Sri Lanka und das Kasiiya Papagayo eco-lodge in Costa Rica erhalten.

Specialist Consultants

Engineers